LT / EN / FR / RU 
  Search 
Search    Home Feedback Structure of Website ACCESSIBILITY / CREATORS / SUPPORTERS   
Kontakte
  Besuchszeiten  
  Museumsbestände  
  Dauerausstellungen  
  Wechselausstellungen  
  Zweigstellen des
Museums
 
  Wechselausstellungen  
  Fragmente der
Museumsgeschichte
 
   

Lithuanian integral museum
information system (LIMIS)

Regionalmuseum Zarasai. Foto: Alvydas Stauskas

Die Kirche und der Glockenturm von Stelmužė Photo: V. Kandrotas

Regionalmuseum Zarasai. Foto: Alvydas Stauskas

Regionalmuseum Zarasai. Foto: Alvydas Stauskas

Regionalmuseum Zarasai. Foto: Alvydas Stauskas

Regionalmuseum Zarasai. Foto: Alvydas Stauskas
Zarasų krašto muziejaus ekspozicijojeRegionalmuseum Zarasai

Regionalmuseum Zarasai

Kontakte
Adresse: D. Bukonto g. 20/1, LT-32132, Zarasai.
Tel. +370 385 52 456.
Fax +370 385 52 456.
E-mail muziejus[at]zarasai.lt
http://www.zarasumuziejus.lt/

Besuchszeiten
1. Mai – 30. September:
Mittwoch – Samstag 9–18.
Sonntag und vor den staatlichen Feiertagen 9–17.  

1. Oktober – 30. April:
Dienstag – Freitag 8–17 Uhr.
Samstags und vor den staatlichen Feiertagen 8–16 Uhr.

Geschlossen sonntags, montags, an Feiertagen, am letzten Tag des Monats.
Führungen sind im voraus zu bestellen.

Museumsbestände
Zu den Sammlungen des Museums gehören vor allem historisches, fotografisches und ethnographisches Material, Schrifttum, Kunst, Volkskunst und Numismatik.

Dauerausstellungen

Geschichte der Region Zarasai seit dem Anfang des 19. Jh. bis 1940.

Ethnographische Ausstellung
Hier sind Haus- und Arbeitsgeräte der Bauer dieser Region sowie Möbel und Textilien ausgestellt, die für die Umgebungen von Salakas typisch sind.

Sakrale Skulptur in Ost-Aukštaitija

Ausstellung der Volkskunst
Hier werden Spinnräder und Webstühle, altertümliche Textilien, Bettdecken, Kleider u.a. gezeigt.

Gemäldegalerie des Mikas Šileikis

Wechselausstellungen
Das Museum veranstaltet Ausstellungen von Berufskünstlern, Keramik- und Textillienausstellungen, Ausstellungen der Kirchenkunst und der Jagdtrophäen sowie historische Ausstellungen zu festlichen Anlässen.

Zweigstellen des Museums
Museum der Kirchenkunst in Stelmužė
Adresse: Stelmužės kaimas, LT-32295, Zarasų rajonas.
Tel. +370 385 52 456.
Weitere Informationen >

Gedenkstätte für den Sprachforscher Prof. K. Būga
Adresse: Pažiegės kaimas, Dusetos LT-32310, Zarasų rajonas.
Tel. +370 672 73406, +370 385 52 456, +370 385 52 596.
Die Besucher werden nur nach Vorabsprache empfangen, tel. + 370 ~ 385 52 456, + 370 ~ 385 52 596.
Im Museum werden gesammelte Fotos, Fotokopien von Handschriften und Briefen, Bücher, die über das Leben und die wissenschaftliche Tätigkeit des Sprachwissenschaftlers und des Professoren Kazimieras Būga erzählen, ausgestellt. Hier werden ebenso die Bände des von K. Būga angefangenen und weiter verlegten „Litauischen Wörterbuchs“ ausgestellt.

Das Museum trägt Patenschaft über folgende Museen

Museum der Energiewirtschaft in Zarasai
Adresse: Tiltiškių kaimas, Salako seniūnija, LT-4780 Zarasų rajonas.
Tel.: +370 385 45 572, +370 385 30 890.
Das wichtigste und originellste Exponat des Museums ist die Wassermühle von Tiltiškės, in der eine Ausstellung eingerichtet ist, die die Energie-Geschichte des Bezirks Zarasai erzählt.
Die Exposition stellt die Geschichte der Wassermühle von Tiltiškės vor, zeigt Mühleneinrichtungen, Elektroanlagen, Fotos, die Literatur über Energetik und andere Museumsstücke, die nicht nur die Geschichte der Energetik von Zarasai, sondern den Weg der Energieentwicklung ganz Litauens vom Kien angefangen bis zum Atomkraftwerk in Ignalina bezeugen.
Es werden alte Schmiedeerzeugnisse ausgestellt: Schlösser, Beile, Werkzeuge, Fesseln und Schmuckstücke.
Auch das größte dörfliche Wasserkraftwerk der baltischen Länder, das zwischen 1954 und 1960 in Antalieptė (Bezirk Zarasai) entstand, wird vorgestellt.

Gedenkstätte des Dichters Antanas Vienažindys
Adresse: Gipėnų kaimas, Antazavės seniūnija, Zarasų rajonas.
Tel. +370 385 50 077.

Landeskundliches Museum des “Ąžuolas”-Gymansiums in Zarasai
Adresse: Savanoriu g. 3, Zarasai.

Landeskundliches Museum der P. Širvys-Mittelschule
Adresse: S. Neries g. 51, Kreis Zarasai.

Landeskundliches Museum der Mittelschule von Dusetos
Adresse: Vytauto g. 56, Dusetos, Kreis Zarasai.
Tel.: +370 385 56 531.

Museum der Hauptschule von Degučiai
Adresse: Degučiai, Kreis Zarasai.

Landeskundliches Museum der Hauptschule von Suviekas
Adresse: Suviekas, LT-4780 Kreis Zarasai.

Fragmente der Museumsgeschichte
Das Museum wurde 1934 gegründet.
1963 wurde das Museum in Zarasai gerschlossen, und seine Exponate wurden dem Landeskundlichen Museum Rokiskis übergeben.
1969 wurde die Maryte-Melininkaite-Gedenkstätte eröffnet; sie wurde zu einer Zweigstelle des Landeskundlichen Museums Rokiskis.
1987 wurde diese Gedenkstätte in das Regionalmuseum Zarasai umgenannt; das Museum mußte praktisch neu aufgebaut werden.
Direktorin des Museums: Irena Pošienė.

 
TopTop
© Kunstmuseum Litauen, © In der Assoziation der litauishen Musee. ISSN 1648-8857 Erneut 29.03.2017
Technologische Überwachung: UNESCO Lehrstuhls “Informatik für Geisteswissenschaftler” im Institut für Mathematik und Informatik