LT / EN / FR / RU 
  Search 
Search    Home Feedback Structure of Website ACCESSIBILITY / CREATORS / SUPPORTERS   
Kontakte
Information für Besucher
  Zusätzliche Leistungen  
  Dauerausstellung  
  Wechselausstellungen  
  Fragmente der
Museumsgeschichte
 
   

Die neue Daueraustellung Fotos (2015) >  


Dauerausstellung > 


Dauerausstellung >


Rosarium >



Bernsteinmuseum Palanga. Foto: Sigita Bagužaitė-Talačkienė

Bernsteinmuseum Palanga. Foto: Greta Tautavičiūtė

Bernsteinmuseum Palanga. Foto: Danutė Mukienė

Dauerausstellung. Foto: Andrius Valužis

Dauerausstellung. Foto: Andrius Valužis

Dauerausstellung. Foto: Andrius Valužis

Dauerausstellung. Foto: Andrius Valužis

Bernsteinmuseum Palanga

Zweigstelle des Litauisches Kunstmuseum

Kontakte
Adresse: Vytauto g. 17, LT-00101, Palanga.
Tel. +370 460 53 501, +370 460 30 314, +370 460 51 319.
Vorbestellung von Führungen Tel. (+370 ~ 460) 30 314, E-mail jpaskeviciute[at]gmail.com (Litauisch, Englisch, Italienisch, Französisch), Tel. (+370 ~ 460) 30 326, E-mail migle.jonaitiene[at]gmail.com (Litauisch, Russisch).
E-mail gintaro.muziejus[at]ldm.lt, macienevilija[at]gmail.com
Internet http://www.pgm.lt 

Information für Besucher
September – Mai:
Dienstags – Samstags 11.00–17.00 Uhr.
Sonntags und vor den staatlichen Feiertagen 11.00–16.00 Uhr.
Juni – August:
Dienstags – Samstags 10.00–20.00 Uhr.
Sonntags und vor den staatlichen Feiertagen 10.00-19.00 Uhr.
Montags und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Eintrittspreis: 2,40 €.
50% Ermäßigung ist für Schüler, Studenten, Rentner und wehrpflichtige Soldaten vorgesehen (entsprechender Ausweis ist vorzulegen).
Kinder im Vorschulalter, Zöglinge von Kinderheimen, Behinderte des 1. und 2. Grades, Schüler von Kunstschulen, Studenten der Kunstakademie Vilnius, Mitglieder des Künstlerverbands, Mitarbeiter der litauischen Museen und Mitglieder der Internationalen Museenassotiation (ICOM ) haben freien Eintritt ins Museum.

Führung
Litauisch – 10 €;
Fremdsprache – 15 €.
Führung Tel. (+370 ~ 460) 30 314, E-mail jpaskeviciute[at]gmail.com (Litauisch, Englisch, Italienisch, Französisch), Tel. (+370 ~ 460) 30 326, E-mail migle.jonaitiene[at]gmail.com (Litauisch, Russisch).

Zusätzliche Leistungen
Führungen auf Vorbestellung;
Vermietung von Räumlichkeiten für Veranstaltungen.

Dauerausstellung
Seit dem Jahre 2015 ist die neue Daueraustellung veranstaltet. Fotos >

Wechselausstellungen
Das Museum veranstaltet Kunstaustellungen.

Fragmente der Museumsgeschichte
Das Museum befindet sich im Palais des Grafen Tiskevicius, das 1897 nach dem Projekt des Architekten Franz Schwechten gebaut wurde. Das Palais steht mitten in einem Park, der von Eduard Andre (1840-1911) entworfen wurde. Das Museum wurde 1963 eröffnet. In der ersten Exposition wurden 478 Gegenstände gezeigt. 1968 wurde die Dauerausstellung der litauischen Volkskunst aus dem Ende des 19. - Anfang des 20. Jh. eröffnet. 1969 wurde eine neue, wissenschaftlich geordnete Bernsteinausstellung eröffnet. In dieser Ausstellung befanden sich etwa 3000 Gegenstände. 1986 wurde die Ausstellung des Bernsteinmuseums wieder erneuert. Sie umfaßte jetzt 4500 Gegenstände. 1995 wurde im Erdgeschoß die Innenausstatung von zwei Sälen verändert und die Bernsteinausstellung entsprechend umgebaut.

 

 
TopTop
© Kunstmuseum Litauen, © In der Assoziation der litauishen Musee. ISSN 1648-8857 Erneut 01.02.2017
Technologische Überwachung: UNESCO Lehrstuhls “Informatik für Geisteswissenschaftler” im Institut für Mathematik und Informatik